Vorfahren von Tim Ralf Wiedemann

Quellenangaben


32. Johann Friedrich Wilhelm Adolf Erdmann Wiedemann

1eigene Suche, Geburtsregister des Ev. Pfarramtes Benz (Jahrgang 1859 Seite und Nr. unbekannt).

2eigene Suche, Geburtsregister des Ev. Pfarramtes Benz.

3Der Standesbeamte: Boning Benz, am 25. Mai 1927, Sterberegister des Standesamtes Benz; jetzt: Heringsdorf (17/1927).

4eigene Suche, Sterberegister des Ev. Pfarramtes Benz (Jahrgang 1927 Seite und Nr. unbekannt).

5Der Standesbeamte: - unleserlich -, Heiratsregister des Standesamtes Benz; jetzt: Heringsdorf (2/1883). Trauzeugen: 1. der Büdner Joachim Lahs, 42 Jahre alt; 2. der Eigentümer Adolf Pieper,47 Jahre alt; beide wohnhaft in Benz.


33. Henriette Sophie Marie Rutter

1eigene Suche, Geburtsregister des Ev. Pfarramtes Benz (Jahrgang 1862 Seite und Nummer unbekannt).

2eigene Suche, Geburtsregister des Ev. Pfarramtes Benz.

3Der Standesbeamte: - unleserlich -, Sterberegister des Standesamtes Benz; jetzt: Heringsdorf (58/1946). Todesfall wurde mündlich angezeigt von der Tochter Gertrud Reimer geb. Wiedemann.

4eigene Suche, Sterberegister des Ev. Pfarramtes Benz (Jahrgang 1946 Seite und Nr. unbekannt).


34. Emil Friedrich Radke

1Der Standesbeamte: - unleserlich - begl. Abschrift: Berlin, den 29. August 1996, Standesamt Kreuzberg von Berlin (2095/1940). Es ist noch ungeklärt, ob Emil Radke von Friederike Reeck geschieden wurde, oder ob er als Wittwer nach dem Tod von Friederike im September 1939 die Gertrud Schmidt heiratete, welche diesen Todesfall anzeigte.


35. Friederike Caroline Louise Reeck

1Der Standesbeamte: - unleserlich - 26. September 1939, Standesamt Hohen Neuendorf b. Berlin (96/1939).

2Der Standesbeamte: - unleserlich - Hohen neuendorf, den 28. August 1996, Sterbeurkunde des Standesamtes Birkenwerder, jetzt Hohen Neuendorf b. Berlin (96/1939).


36. August Friedrich Johann Rambow

1Der Standesbeamte: In Vertretung: Löwe Anklam, 6. Mai 1892, Sterberegister des Standesamtes Anklam (70/1892).

2Vorsitzender des GKR: Sprada Anklam, den 24.02.1997, Der Gemeindekirchenrat / Friedhofverwaltung Anklam - GKR 3240 -.

3Der Standesbeamte: In Vertretung: Gerdum Anklam, am 1. Oktober 1887, Heiratsregister des Standesamtes Anklam (30/1887). August Friedrich Johann Rambow, Sohn der unverehelichten Johanna Rambow, später verehelichten Arbeiter Brahm Trauzeugen: 1. der Arbeiter Johann Blank 2. der Arbeiter Johann Kreyenbring.


44. Rochus Wieczorek

1Das katholische Pfarramt: Prieborn Grunsruh, den 24. März 1943, Auszug aus dem Taufregister der katholischen Pfarrkirche "ad Sanatam Mariam" in Grunsruh (Jahrgang 1860 Seite 216 Nr. 85). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 24. März 1943 ausgestellt!.

2Der Standesbeamte: - unleserlich - Grunsruh, den 13. April 1943, Sterbeurkunde des Standesamtes Grunsruh, 36/1914. ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 13. April 1943 ausgestellt!.

3Der Standesbeamte: - unleserlich - Grunsruh, den 21. März 1943, Heiratsurkunde des Standesamtes von Grunsruh (15/1885). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 21. März 1943 ausgestellt!.


45. Josepha Ligendza

1Das katholische Pfarramt: Prieborn Grunsruh, den 24. März 1943, Auszug aus dem Taufregister der katholischen Pfarrkirche "ad Sanatam Mariam" in Grunsruh (Jahrgang 1858 Seite 197 Nr. 30). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 24. März 1943 ausgestellt!.

2Der Standesbeamte: - unleserlich - Grunsruh, den 13. April 1943, Sterbeurkunde des Standesamtes Grunsruh (34/1917). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 13. April 1943 ausgestellt!.


46. Lorenz Moj

1Das katholische Pfarramt: Prieborn Grunsruh, den 24. März 1943, Auszug aus dem Taufregister der katholischen Pfarrkirche "ad Sanatam Mariam" von Grunsruh (Jahrgang 1852 Seite 167 Nr. 82). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 24. März 1943 ausgestellt!.

2Der Standesbeamte: -unleserlich - Grunsruh, den 13. April 1943, Sterberegister des Standesamtes Grunsruh (28/1904). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 13. April 1943 ausgestellt!.

3Der Standesbeamte: - unleserlich - Grunsruh, den 21. März 1943, Heiratsurkunde des Standesamtes Grunsruh (7/1876). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 21. März 1943 ausgestellt!.


47. Anastasia Franziska Wieczorek

1Das katholische Pfarramt: Prieborn Grunsruh, den 24. März 1943, Auszug aus dem Taufregister der katholischen Pfarrkirche "ad Sanatam Mariam" in Grunsruh (Jahrgang 1845 Seite 131 Nr. 34). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 21. März 1943 ausgestellt!.

2Der Standesbeamte: Wahlen Grunsruh, den 13. April 1943, Sterbeurkunde des Standesamtes von Grunsruh (26/1921). ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst am 13. April 1943 ausgestellt!.


52. Paul August Leopold Robert Benske

1Der Standesbeamte: Weißmantel Kühnhausen, am 13.11.1902, Hauptregister des Standesamtes Kühnhausen; jetzt: Elxleben (27/1902). Der Sterbefall wurde angezeigt von der Ehefrau Luise Benske. Kurios: Der Todesfall vom 12.12.1902 wurde bereits am 13.11.1902 beurkundet! Richtiges Datum muß lauten: 13.12.1902.

2Der Standesbeamte: Weißmantal Kühnhausen, am 20.04.1890, Hauptregister des Standesamtes Kühnhausen; jetzt Elxleben (3/1890). Trauzeugen: 1. der Landarbeiter August Michael Schönerstedt, 58 jahre alt, wohnhaft zu Elxleben; 2. der Landarbeiter Friedrich Ferdinand Große, 29Jahre alt, wohnhaft zu Elxleben.


53. Marie Luise Dorothee Schenk

1Der Standesbeamte: Weißmansch Kühnhausen, am 21.01.1905, Hauptregister des Standesamtes Kühnhausen; jetzt: Elxleben (6/1905). Der Todesfall wurde angezeigt vom Sohn Fabrikarbeiter Karl Schenk.


54. Franz Hermann Lienke

1Der Standesbeamte: (Frau) Lücke Oranienburg, den 19. September 2000, Sterbeurkunde des Standesamtes Wensickendorf, jetzt Oranienburg (103/1945).

2begl. Abschrift: Der Standesbeamte: (Frau) Lücke Oranienburg, den 19. September 2000, Heiratsregister des Standesamtes Zehlendorf, später Wensickendorf, jetzt Oranienburg (11/1882).


55. Karoline Wilhelmine Auguste Eichner

1Der Standesbeamte: (Frau) Lücke Oranienburg, den 19. September 2000, Sterbeurkunde des Standesamtes Wensickendorf, jetzt Oranienburg (27/1942).