Vorfahren von Tim Ralf Wiedemann

Quellenangaben


8. Günter Emil Johannes Wiedemann

1Der Standesbeamte: - unleserlich - Züssow, den 06. Februar 1997, Geburtsurkunde des Standesamtes Ranzin, jetzt Züssow, Ldkrs. Ostvorpommern (31/1910).

2Der Standesbeamte: Ragaly Berlin, den 15. Mai 1996, Sterbeurkunde des Standesamtes Berlin - Buch, jetzt Pankow von Berlin (142/1943).

3Der Standesbeamte: In Vertretung: - unleserlich - Berlin, den 14. September 1933, Heiratsregister des Standesamtes Berlin 7a, jetzt Friedrichshain von Berlin (761/1933). Trauzeugen: 1. der Tischler Emil Kulpe 2. Anna Maria Sperling.


9. Hertha Elwine Johanna Rambow

1Der Standesbeamte in Vertretung: Mayer 14. Dezember 1912 /begl. Abschrift: Gehrke 24. April 1996, Eintrag im Geburtsregister des Standesamtes Anklam (393/1912). angezeigt von der Hebamme Pauline Hagenstein geb. Kitzing.

2Der Standesbeamte: - unleserlich - Berlin, den 06. Februar 1997, Sterbeurkunde des Standesamtes Lichtenberg von Berlin (1457/1947).


10. Arthur Wilhelm Karl Fach

1Der Standesbeamte: In Vertretung: von Baumbach Berlin, am 8. Oktober 1919, Geburtsregister des Standesamtes Prenzlauer Berg von Berlin (916/1919).

2Der Standesbeamte: In Vertretung: Apitz Berlin-Pankow, den 25. Oktober 1950, Sterbeurkunde des Standesamtes Berlin - Wilhelmsruh, jetzt Pankow von Berlin (120/1950 >1947=120/1947<).

3Herr/Frau Ambrosius, Bezirksamt Pankow von Berlin / Abteilung Personal und Verwaltung / Naturschutz- und Grünflächenamt / Friedhofswesen (Geschäftzeichen: NGA / B301 28.01.1998). Friedhof VII - Uhlandstraße - in Abt. 10, Reihe 18, Nr. 17.

4Der Standesbeamte: In Vertretung: - unleserlich - Berlin, dem 2. Oktober 1943, Heiratsregister des Standesamtes Wedding von Berlin (2176/1943).


11. Hedwig Wieczorek

1Der Standesbeamte: - unleserlich - Grunsruh, den 2. März 1943, Geburtsurkunde des Standesamtes Grunsruh (48/1919). Änderung der Eintragung: Gemäß Verfügung des Regierungspräsidenten vom 18. November 1940 ist das hier beurkundete Kind berechtigt den Familiennamen " Wenzel " zu führen. ACHTUNG! Bodzanowitz wurde 1936 in Grunsruh umbenannt! Die Urkunde wurde aber erst 1943 ausgestellt!.

2Der Standesbeamte: - ohne Unterschrift - Berlin - Pankow, den 06. Dezember 1995, Sterbeurkunde des Standesamtes Pankow von Berlin (1886/1995).

3Traueranzeige.


12. Ewald Georg Kafert

1Der Standesbeamte: Beinder Lorch, den 09. Juni 1997, Sterbeurkunde des Standesamtes Lorch (25/1997). Ewald Georg Kafert verstarb während eines Besuches bei seiner Schwägerin Irmgard Helene (Ehename unbekannt) geb. Benske >*16.06.1921 in Berlin<.


14. Georg Paul Hermann Miek

1Der Standesbeamte: In Vertretung: Koch Nieder Schönhausen, den 19. April 1910, Geburtsregister des Standesamtes Pankow von Berlin (106/1910).

2Der Standesbeamte: Dünemann Berlin - Niederschönhausen, den 11. Juli 1936, Eintrag m Heiratsregister des Standesamtes Niederschönhausen, jetzt Pankow von Berlin (105/1936). lt. Randvermerk vom 11. August 1952 wurde die Ehe am 22. Mai 1951 vom Amtsgericht Berlin - Pankow geschieden >Der Standesbeamte in Vertretung: Borrmann<.

3Der Standesbeamte: Dünemann Berlin - Niederschönhausen, den 11. Juli 1936, Eintrag m Heiratsregister des Standesamtes Niederschönhausen, jetzt Pankow von Berlin.


15. Hilda Minna Schulze

1Eintrag im Geburtsregister des Standesamtes Berlin 7c (2142/1908). Daten von Gerda Elli Kafert geb. Miek erhalten.